Stoletzky Supervision

Mensch, Arbeit, Organisation

Supervision
ist eine moderne Form der arbeitsbezogenen Beratung.
 

Sie hilft das eigene Handeln im Spannungsfeld wachsender beruflicher Anforderungen zu reflektieren und effektive Lösungsmöglichkeiten zu schaffen.

Sie können in der Supervision
   -  konkrete Situationen des Berufsalltags bearbeiten
   -  die eigene Tätigkeit reflektieren
   -  emotionale Unterstützung erfahren
   -  Ihre Kommunikation optimieren

   -  Ihr persönliches Stressmanagement erheblich verbessern

Einzelsupervision ist die individuellste Form der Beratung und besonders zur Bearbeitung komplexer Problemfelder geeignet.

Gruppensupervision bietet durch Austausch mit anderen, aus ähnlichen Positionen stammenden Teilnehmern die Möglichkeit, das berufliche Handeln zu reflektieren und zu optimieren.

Teamsupervision bietet Teams die Chance, ihre Zusammenarbeit zu verbessern und Probleme konstruktiv zu lösen.

Fallsupervision stellt eher ein bestimmtes Arbeitsfeld im Vordergrund und erfordert von der beratenden Person entsprechendes Feldwissen und/oder -erfahrung. Sie kann mit Einzelpersonen, Gruppen oder Teams durchgeführt werden. Ich biete Fallsupervisionen im Bereichen der psychischen und/oder geistigen Behinderung und der Demenz an.

Ausbildungs- und Lehrsupervision stellt spezifische Lehr- oder Lernsituationen, die mit der neuen Berufsrolle oder mit dem Beratungsformat zu tun hat, in den Mittelpunkt der Beratung. Sie kann mit Einzelpersonen oder Gruppen durchgeführt werden​.

   Termine in Solingen oder Inhouse auf Anfrage.